Physiotherapie

Die Physiotherapie ist ein sehr vielseitiger, anspruchsvoller und spannender Bereich der Medizin. Um die patientenspezifischen Probleme…

Die Physiotherapie ist ein sehr vielseitiger, anspruchsvoller und spannender Bereich der Medizin. Um die patientenspezifischen Probleme genau zu erkennen und zielgerichtet therapieren zu können ist eine genaue Befundung unumgänglich.

LEISTUNGSÜBERSICHT

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie beinhaltet Gewebemobilisationen und Gelenktechniken an Wirbelsäule und Extremitäten. Das Ziel dieser Therapie ist die Auffindung und Beseitigung von Funktionsstörungen im Gelenkspiel.

Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie ist ein eigenständiger Bereich innerhalb der Physiotherapie. Die Zielgruppe bilden aktiven Sportler während der Aufbauphase, des Trainings oder in der Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen.

Ambulante Physiotherapie

Die EAP ist eine komplex durchgeführte Therapiemaßnahme mit den Behandlungselementen Krankengymnastik oder Manuelle Therapie, Physikalische Therapie und Medizinische Trainingstherapie (Medizinisches Aufbautraining).

CMD-Therapie

Die Craniomandibuläre Dysfunktion kurz CMD, ist eine Beschreibung einer nicht adäquaten Funktion des Kiefergelenkes. In der CMD Therapie wird die korrekte Stellung und Bewegung der Kiefergelenkes wieder hergestellt.

Gehen verstehen

Diese Therapieform gewährleistet nach erfolgter Operation bzw. nach der therapeutischen Akutbehandlung die bestmögliche Wiederherstellung der Funktionen und des körperlichen Gesamtgenesungszustandes.

McKenzie Therapie

Die McKenzie-Methode ist ein Konzept zur Diagnose und Therapie aller Beschwerden des Bewegungsapparates, ohne großen apparativen oder zeitlichen Aufwand - speziell geeignet bei Wirbelsäulenbeschwerden - wie Rücken-, Nacken- oder „Hexenschuss“.

Kinesiologisches Taping

Das Kinesio Tape ist ein tägliches Hilfsmittel der Physiotherapie. Dabei wird ein farbiges, elastisches Tape auf die Haut geklebt wird. Der Physiotherapeut kann die Zugstärke beeinflussen und somit an jeden Patienten individuell anpassen.

PNF-Behandlung

Die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) ist eine Behandlungsmethode, um gestörte Bewegungen wiederzuerlangen. Der Schwerpunkt liegt auf orthopädischen und neurologischen Dysfunktionen.

Das Bobath Konzept

Das Bobath Konzept dient zur Befundaufnahme und Behandlung bei Störungen des Bewegungsablaufes sowie bei Funktionseinschränkungen des Haltungsapparates, ausgelöst durch Störungen im Zentralen Nervensystem.

Podoätiologie

Ein ausgebildeter Podoätiologe kann mit Hilfe dieser Behandlungsmethode Hinweise auf Ursachen der Beschwerden anhand von Fußabdrücken herausfinden. Mittels speziellen Schuhsohlen werden diese individuell behandelt.