FC-Doc Peter Schäfferhoff macht sich fit für den Job

Fleißig trainiert auch Chefarzt und FC-Doc Peter Schäferhoff mit zwei neuen Knien während der Corona-Zeit bei uns. 

Zwei neue Gelenk innerhalb von sechs Wochen und das schon wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit. 

Mit Hilfe von Aktivierungs-, Kraft- und Stabilisationsübungen wird die Muskulatur aufgebaut, um ihn schmerzfrei und stabil durch seinen Arbeitsalltag zu bringen. Dabei wird die Beinachse stabilisiert, die Ausdauer gefördert und am Isokineten das Gelenk zum Abschluss mobilisiert. 

Durch die Nähe vom Arbeitsplatz zur Praxis ist der Weg zum Training für ihn nicht weit. 

Wir unterstützen Peter beim Wiedereinstieg in den Job und wünschen ihm viel Erfolg bei der vollständigen Genesung.