Vorteile für AG/AN

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist heute wichtiger denn je:

Der demografische Wandel lässt sich nicht mehr aufhalten.
Aufgrund des starken Geburtenrückgangs werden im Jahr 2030 in Deutschland voraussichtlich nur noch 77 Millionen Einwohner leben. Dies entspricht einem Rückgang von ca. 5,7 %. Die Personen im erwerbstätigen Alter (heute ca. 20-65 Jahre) werden um ca. 15% zurückgehen. Die Altersgruppe der > 65-Jährigen hingegen wird um rund ein Drittel ansteigen.

Die Arbeitswelt unterliegt Veränderungen.
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. So gibt es beispielsweise weniger herstellende Betriebe, dafür aber mehr Dienstleistungsunternehmen mit überwiegend sitzenden Tätigkeiten. Die fortschreitende Technologisierung prägt den täglichen Arbeitsalltag zusätzlich. Darüber hinaus bewirkt die zunehmende Vernetzung eine erhöhte Transparenz, verstärkt aber auch den Wettbewerbsdruck.

Mehr Krankheitsfälle durch veränderte Arbeitswelt.
Die Veränderungen in der Arbeitswelt verändern auch den Gesundheitszustand der Mitarbeiter. Lag früher die häufigste Erkrankung im Skelett-Muskel-Bereich, kommt es heute aufgrund der Arbeitsbeschleunigung immer häufiger zu psychischen Erkrankungen wie z.B. Burnout. Soziologen sprechen auch von einer „3-fach Beschleunigung“, die des technischen Fortschritts, des sozialen Wandels sowie die des eigenen Lebenstempos.

Um Ihr Unternehmen sicher und gesund in die Zukunft zu bringen, gilt es jetzt diesen Herausforderungen durch strategisches Management mit Nachhaltigkeit zu begegnen.

Vorteile für den Arbeitgeber:

  • Senken der Kosten durch Verringerung der Fehlzeiten durch gesunde, motivierte Mitarbeiter. Daraus resultiert ebenso eine Steigerung der Produktivität.
  • Gewinnung und Bindung von Leistungsträgern
  • Reduzierung von Fluktuation
  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit und Imageverbesserung, unter anderem im Bereich Multimedia
  • Schaffung attraktiver Arbeitsplätze
  • Kontrolle der Gesundheitsrisiken
  • Vorbereitung des Unternehmens auf den demografischen Wandel

Vorteile für den Arbeitnehmer:

  • Arbeitsplatzsicherung / Soziale Absicherung
  • Gesundheitsförderung und -beratung
  • Verbessertes Gesundheitsbewusstsein
  • Gesundes und attraktives Arbeitsklima
  • Wertschätzung
  • Vermeidung von Unter- und Überforderung am Arbeitsplatz